FC Augsburg veranstaltet große Bescherung für hilfsbedürftige Kinder

Zum dritten Mal in Folge hat der FCA in Zusammenarbeit mit der Augsburger Tafel und der WWK-Kinderstiftung auch in diesem Jahr wieder eine Weihnachtsbaumaktion organisiert, um hilfsbedürftigen Kindern eine Freude zu bereiten. Die große Bescherung fand am Donnerstag in Arena statt.

20181220-FCA-Profis-überreichen-Weihnachtsgeschenke FC Augsburg veranstaltet große Bescherung für hilfsbedürftige Kinder Augsburg Stadt FC Augsburg News Sport Augsburger Tafel FC Augsburg FCA Weihnachtsbaumaktion WWK-Kinderstiftung | Presse Augsburg
Die FCA-Profis überraschten die Kinder

FCA-Fans hatten die Möglichkeit, sich von mehreren Weihnachtsbäumen einen Wunsch von sozial benachteiligten Kindern zu „pflücken“. Die Anhänger konnten diesen Wunsch anschließend erfüllen und das verpackte Geschenk wieder beim FCA abgeben. Auch Hauptsponsor WWK Versicherungen hatte in seiner Zentrale einen Baum mit Wünschen aufgestellt, so dass sich auch dort zahlreiche Mitarbeiter an der Aktion beteiligt haben. Nachdem bei der Aktion im vergangenen Jahr bereits gut 400 Kinderwünsche erfüllt wurden, waren es dieses Jahr sogar 500.

Als Überraschung wurde die Bescherung in der WWK ARENA von den FCA-Profis vorgenommen. Daher staunten zahlreiche Augsburger Jungen und Mädchen zwischen vier und zwölf Jahren sehr, als sie gemeinsam mit ihren Eltern die WWK ARENA betraten und von den Fußballern empfangen wurden. „Wow, das ist der Traktor, den ich mir schon immer gewünscht habe“, strahlte ein 7-jähriger Junge über beide Ohren, als er sein Geschenk auspackte.

„Die strahlenden Kinderaugen sind der Hammer“, sind sich die Fußballer, die sich mit den Kindern gemeinsam auf die Suche nach dem richtigen Geschenk machten, einig. „Das ist eine richtig tolle Aktion, die wir jedes Jahr immer wieder gerne begleiten.“

„Der FC Augsburg, die Augsburger Tafel und die WWK-Kinderstiftung bedanken sich bei allen FCA-Fans, die die Aktion getreu dem Motto AUGSBURG HÄLT ZUSAMMEN unterstützt haben, indem Sie eines oder mehrere Kinderwünsche erfüllt haben. „, so der Club in einer Mitteilung.