Nach den bereits bekannten Testspielen gegen den TSV Schwaben und Stade Rennes hat der FC Augsburg noch weitere Partien in der Vorbereitung vorbereitet.

Das erste Testspiel der Saisonvorbereitung steht für den FC Augsburg am Dienstag, 28. Juni, (19.00 Uhr) an. Im Rosenaustadion tritt das Team von Trainer Enrico Maaßen gegen den Bayernligisten TSV Schwaben Augsburg an. FCA-Fans können sich an der Tageskasse zum Preis von 10 Euro Eintrittskarten für das Spiel sichern. Dabei kostet jedes Ticket gleich – egal ob Erwachsener, Kind oder Rentner. Kleinkinder, die auf dem Schoss der Eltern sitzen, haben freien Eintritt.

Fca Training59
Niklas Dorsch und seine Kollegen werden noch einige Tests absolvieren | Foto: Wolfgang Czech

Darüber hinaus hat der FCA weitere Testspiele im Rahmen der Vorbereitung vereinbart. So geht es am Freitag, 1. Juli (18.00 Uhr) im Stauferpark Stadion in Donauwörth gegen den VfB Eichstätt.

Eine Woche später steigt am Freitag, 8. Juli, in Zusmarshausen eine Partie gegen den Zweitligisten SV Sandhausen. Im Rahmen des Trainingslagers in österreichischen Scheffau (10. – 18. Juli) werden zwei Testspiele ausgetragen. Am Mittwoch, 13. Juli, ist in Kössen Dynamo Budweis aus Tschechien der Gegner. Zum Ende des Trainingslagers geht es am Sonntag, 17. Juli, in Wattens noch das Duell gegen Al Duhail SC (Doha).

Kann Bundesliga-Novize Maaßen beim FC Augsburg die Weichen in Richtung Zukunft stellen?

Zum Abschluss der Vorbereitung lädt der FCA seine Fans zum „Tag der Vielfalt“ in die WWK ARENA ein. Die Generalprobe vor dem ersten Pflichtspiel bestreitet die Maaßen-Elf gegen den französischen Erstligisten FC Stade Rennes (Samstag, 23. Juli, 15.30 Uhr). Hierzu erhalten wie in den vergangenen Jahren alle Dauerkarten-Inhaber freien Eintritt. Weitere Informationen zum Ticketvorverkauf der Testspiele und zum Rahmenprogramm am „Tag der Vielfalt“ gibt er FCA in Kürze noch extra bekannt.