FCA-Captain mit Holland im Viertelfinale |WM – Newsflash

Alle Spiele, alle Ergebnisse und alles aus dem deutschen Lager

fifa-world-cup-brasil-2014-logo FCA-Captain mit Holland im Viertelfinale |WM - Newsflash News Sport Brasilien Costa Rica - Griechenland Deutschland-Algerien Fifa Fußball-WM Niederlande-Mexiko | Presse AugsburgDie gestrigen Achtelfinalspiele:

 Niederlande – Mexiko 2:1
Tore: 0:1 dos Santos (48.), 1:1 Snejder (88.), 2:1 Huntelaar (90. +4 Elfmeter)

Gelbe Karten: keine/Aguilar, Marquez, Guardado

fca_verhaegh_wm-300x225 FCA-Captain mit Holland im Viertelfinale |WM - Newsflash News Sport Brasilien Costa Rica - Griechenland Deutschland-Algerien Fifa Fußball-WM Niederlande-Mexiko | Presse Augsburg
Paul Verhaegh durfte in der Startelf ran. | Foto: https://twitter.com/FCAugsburg – ARD

Besondere Ereignisse: FC Augsburg-Kapitän Paul Verhaegh kam das erste Mal bei einer WM für Holland zum Einsatz und wurde von van Gaal gleich in die Startelf beordert, wusste dabei aber nur wenig zu überzeugen. Das Spiel wurde aber erst zu Gunsten der Oranije entschieden, als er längst ausgewechselt (58.) war. Der eingewechselte Huntelaar (Schalke) legte in der 88. Minute mustergültig im Strafraum per Kopf zurück und Snejder erzielte den späten Ausgleich. Als in der vierten Minute der Nachspielzeit der Schalker auch noch einen berechtigten Foulelfmeter verwandelte, war das Spiel gedreht und hatten sich die Niederlande gegen tolle Mexikaner durchgesetzt.
Aus der Bundesliga am Ball: Verhaegh (Augsburg), Robben (FC Bayern), Huntelaar (Schalke) / Guardado (Leverkusen)

Costa Rica – Griechenland 5:3 nach Elfmeterschießen
Tore: 1:0 Ruiz (52.), 1:1 Sokratis (90.+1)

Gelb-Rote Karte: Duarte (FC Brügge/Costa Rica 66.) Gelbe Karten: Tejeda, Granados, Ruiz, Navas/ Samaris, Manolas
Besondere Ereignisse: Kein hochklassiges, aber ein immer spannendes Spiel. Beide konnten mit dem Einzug ins Viertelfinale historisches schaffen, Costa Rica ist es dank eines gehaltenen Gekas-Elfmeter gelungen. Erneut zeigte sich, dass es sich lohnt bis zum Schluss zu kämpfen.  Griechenland erreichte die Verlängerung und das abschließende Elfmeterschießen überhaupt nur, weil Soktratis (Dortmund) in der Nachspielzeit getroffen hatte.
Aus der Bundesliga am Ball: Junior Diaz (Mainz)/ Sokratis (Dortmund)

Im Viertelfinale trifft Holland am Samstag (22 Uhr) in Salvador auf das Überraschungsteam Costa Rica.

Heute müssen die deutschen Jungs um 22:00 Uhr gegen Algerien ran. Bereits um 18:00 Uhr treffen Frankreich und Nigeria aufeinander.

Aus dem deutschen Lager:
Heute Abend steigt die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw in die K.O.-Runde ein. Er plant gegen Algerien mit einer im Vergleich zum letzten Gruppenspiel veränderten Startaufstellung zu beginnen. Für den zuletzt sehr guten Schweinsteiger kommt der eher wenig begeisternde Khedira, dem man seine lange Verletzungszeit noch anmerkt. Auch Podolski ist nach einer schwachen ersten Hälfte gegen Ghana nicht mehr im Team und muss wieder für Götze Platz machen. Löw plant aber schon jetzt eine zweite Angriffswelle gegen die defensivstarken Nordafrikaner. Schweinsteiger, WM-Rekordtorschütze und der Chelsea-Spieler Schürrle sollen wohl in der zweiten Hälfte frische Kräfte ins deutsche Spiel bringen.

wmtipp FCA-Captain mit Holland im Viertelfinale |WM - Newsflash News Sport Brasilien Costa Rica - Griechenland Deutschland-Algerien Fifa Fußball-WM Niederlande-Mexiko | Presse Augsburg