FCA-Legende Wagner Josef verstorben

Josef Wagner oder vielen als DER Wagner Josef bekannt, der Tafelmann des FC Augsburg, ist am 21. April im Alter von 79 Jahren verstorben.fca_hsv_007 FCA-Legende Wagner Josef verstorben FC Augsburg Sport Anzeigetafel FC Augsburg FCA Wagner Josef | Presse Augsburg

Mehr als drei Jahrzehnte war das Ehrenmitglied ehrenamtlich für den „seinen“ FCA tätig. Im Rosenaustadion war er der „Tafelmann“, der jeweils per Hand die Ziffern für den neuen Spielstand aufhängte. Dabei hatte er kein einziges Spiel verpasst, auch bei Freundschaftsspielen war er stets bei seiner Anzeigetafel.

Nach dem Neubau der SGL arena im Augsburger Süden wurde diese Tradition als Dank für seine großartige Unterstützung und Wahrung der Tradition in etwas abgewandelter Form übernommen. Dafür wurde Josef Wagner bei seiner Arbeit im Rosenaustadion gefilmt, so dass nun nach FCA-Toren der aktuelle Spielstand durch einen Videoclip präsentiert wird, der unseren „Wagner Josef“, wie er liebevoll genannt wird, bei der Arbeit zeigt.

Der „Wagner Josef“ wird so auch für die junge FCA-Fangeneration ein fester Bestandteil des Bundesligisten bleiben. Die Fanszene fordert jetzt schon, dass diese Vereinslegende mit einer passenden Schweigeminute geehrt wird. Auch die Mannschaft sollte Wagner mit dem Trauerflor gegen den Hamburger SV am kommenden Sonntag die Ehre erweisen.