FDP-Chef mit aktueller Krisenstrategie zufrieden

FDP-Chef Christin Lindner hat sich halbwegs einverstanden mit der aktuellen Corona-Strategie der Bundesregierung gezeigt. „Tatsächlich bin ich mit der modifizierten Krisenstrategie, wie wir sie jetzt in Deutschland erleben, viel zufriedener als mit dem harten Lockdown“, sagte Lindner dem ARD-Hauptstadtstudio im sogenannten „Sommerinterview“. Wenn es einen regionalen Ausbruch gebe, dann seien auch „harte Freiheitseinschränkungen“ verhältnismäßig.

fdp-chef-mit-aktueller-krisenstrategie-zufrieden FDP-Chef mit aktueller Krisenstrategie zufrieden Politik & Wirtschaft Überregionale Schlagzeilen | Presse AugsburgChristian Lindner, über dts Nachrichtenagentur

Gleichzeitig warnte er davor, das Gesundheitssystem zu verstaatlichen. „In Großbritannien haben wir ein stark staatlich gelenktes System. Das ist weniger gut.“

Und weiter: „Corona hat gezeigt, dass im Prinzip unser Gesundheitssystem sehr stark ist“, so Lindner.