FDP-Generalsekretär gegen weitere Entlastungspakete

Vor Beginn der zweitägigen Klausurtagung des Bundeskabinetts an diesem Dienstag hat FDP-Generalsekretär Bijan Djir-Sarai die Koalitionspartner davor gewarnt, weitere Entlastungspakete für die Bürger zu schnüren. „Der Staat wird nicht in der Lage sein, dauerhaft mit den höheren Energiepreisen, die jetzt entstehen, mitzuhalten“, sagte Djir-Sarai den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Dienstagausgaben). „Das wird nicht funktionieren.“

Fdp Generalsekretaer Gegen Weitere EntlastungspaketeFDP-Logo, über dts Nachrichtenagentur

Wichtig seien strukturelle Entlastungen wie etwa die Abschaffung der kalten Progression. Es dürfe nicht sein, dass Gehaltssteigerungen durch Inflation vernichtet würden. „Strukturelle Entlastungen sind wichtiger als weitere Entlastungspakete“, so der FDP-Generalsekretär.