Ferres riet Maschmeyer von „Die Höhle der Löwen“ ab

Die Schauspielerin Veronica Ferres ist anfangs offenbar alles andere als begeistert von der Teilnahme ihres Mannes Carsten Maschmeyer an der Vox-Sendung „Die Höhle der Löwen“ gewesen. „Als ich Veronica dann von der Idee im Skiurlaub erzählt habe, sagte sie: `Da kannst du gleich zu Dieter Bohlen gehen`“, sagte Maschmeyer der „Rheinischen Post“. Er sei 2015 am letzten Freitag vor Heiligabend von der Produzentin der Sendung angerufen und gefragt worden, ob er Interesse habe.

ferres-riet-maschmeyer-von-die-hoehle-der-loewen-ab Ferres riet Maschmeyer von "Die Höhle der Löwen" ab Überregionale Schlagzeilen Vermischtes - 2015 Besuch Dieter Bohlen Frau Höhle Interesse Kalifornien Los Angeles OB Skiurlaub Tipps Veronica Ferres Vertrag Weg Weil | Presse AugsburgVeronica Ferres, über dts Nachrichtenagentur

„Wir hatten zwei Wochen vorher den Vertrag für eine Immobilie in Los Angeles unterschrieben, weil wir für ein Jahr nach Kalifornien ziehen wollten.“ Glücklicherweise sei damals allerdings die Film-Agentin seiner Frau zu Besuch gewesen. Die beiden hätten sich dann Ausschnitte angeguckt – und Ferres habe ihre Meinung geändert.

Sie habe ihm sogar noch zwei Tipps gegeben, so Maschmeyer: „Aber die Krawatte muss weg und benimm dich genauso locker, wie wir dich zu Hause kennen.“