Feuer greift auf Forstmaschine über – 250.000 Euro Schaden bei Brand nahe Memmingen

In den frühen Morgenstunden des Montag, 26.04.21, wurde die Polizeiinspektion Memmingen über eine brennende landwirtschaftliche Maschine am Waldstück auf der Ortsverbindungsstraße von Trunkelsberg in Richtung Amendingen informiert. Bei Eintreffen der Rettungskräfte stand die Maschine in Vollbrand.

178355831 4067641159961380 6754969319141527145 N
Foto: Feuerwehr Eisenburg

Den Feuerwehrleuten der Feuerwehren Memmingen, Amendingen und Eisenburg gelang es, ein Übergreifen des Feuers auf das angrenzende Waldstück zu verhindern. Nach derzeitigem Ermittlungsstand geriet ein Holzstapel in Brand, welcher neben der Forstmaschine gelagert war. Das Feuer griff anschließend auf die Maschine über, wodurch diese erheblich beschädigt wurde. Die Kriminalpolizei Memmingen geht von einem Sachschaden in Höhe von etwa 250.000 Euro aus.

Die Kripo Memmingen ermittelt wegen eines Brandstiftungsdelikts und bittet Zeugen, die im Zeitraum vom Nachmittag des 25.04.21 bis in die Morgenstunden des 26.04.21 verdächtige Personen gesehen haben, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 08831/100-0 zu melden.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.