Feuergefahr | Gardena ruft europaweit bestimmte Akku-Rasenmäher zurück

Gerätehersteller Gardena ruft seit heute bestimmte Akku-Rasenmäher zurück. Diese könnten einen Kurzschluss auslösen und Feuer fangen.

Es handelt sich um die Akku-Rasenmäher PowerMax Li-40/37 (Art. 5038) und Li-40/41 (Art. 5041). Die Produkte wurden von Januar 2017 bis November 2018 in mehreren europäischen Ländern in Bau- und Heimwerkermärkten sowie Gartencentern und in Online-Shops verkauft. In hauseigenen Tests zeigte sich unter bestimmten Bedingungen bei der Anwendung und Lagerung ein Kurzschluss in der Gerätelektronik, der zu einer Feuergefahr führen kann.

Verbraucher sollen die Geräte nicht mehr verwenden und den Akku entnehmen. Über folgenden Kontakt soll dann eine Abholung beauftragt werden:

GARDENA Service
Tel. 0731 490-2577
(Festnetz gem. Telefonvertrag, Erreichbarkeit: Mo – Fr 8:30 – 17 Uhr)
Email: service@gardena.com

Der Akku selbst soll nicht zurückgeschickt werden, da dieser korrekt funktioniert.