Feuerwerk an Silvester verursacht gravierende Augenverletzungen

Feuerwerke an Silvester verursachen gravierende Augenverletzungen, vor allem bei Minderjährigen und Unbeteiligten. Das zeigt eine Umfrage der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft unter 51 Augenkliniken in Deutschland, über deren Ergebnisse die Wochenzeitung „Die Zeit“ berichtet. Demnach wurden zu den drei jüngst zurückliegenden Jahreswechseln in den befragten Kliniken insgesamt 1.356 Verletzte behandelt: 60 Prozent der Verletzten waren jünger als 26 Jahre, ebenso viele hatten die Böller oder Raketen gar nicht selbst gezündet.

feuerwerk-an-silvester-verursacht-gravierende-augenverletzungen Feuerwerk an Silvester verursacht gravierende Augenverletzungen Überregionale Schlagzeilen Vermischtes 1 Böller Deutschland Ergebnisse Feuerwerk Minderjährigen Raketen Silvester Umfrage Verletzte | Presse AugsburgSilvester-Böller, über dts Nachrichtenagentur

Jeder vierte Patient musste stationär behandelt oder notoperiert werden, etwa wegen eines Risses im Augapfel.