FFP2-Maskenpflicht | Was bei Gebrauch und Wiederverwendung zu beachten ist

Ab morgen gilt in Bayern die FFP2-Maskenpflicht für den ÖPNV und den Einzelhandel. Zahlreiche Fragen tauchen dabei zu Gebrauch und Wiederverwendung immer wieder auf. Wissenschaftler der FH Münster haben sich damit beschäftigt und in einem anschaulichen eBook beantwortet.

Unbenannt 11
Die FH Münster hat ein anschauliches eBook veröffentlicht | Screenshot

FFP2-Masken werden normalerweise zum Infektionsschutz im Gesundheitswesen eingesetzt. Ab Montag, 18.Januar gilt in Bayern für eine Mehrzahl der Bürger eine Verpflichtung diese Masken auch im ÖPNV und bein Einkauf zu tragen. Bei richtiger Anwendung bietet sie, im Vergleich zu den Alltagsmasken, einen deutlich verbesserten Schutz für andere und einen selbst. Für viele Bürgerinnen und Bürger ist es aber das erste Mal, dass sie diese Masken nützen werden. Zahlreiche Fragen beschäftigen die Menschen.

Wie oft und wie lange darf ich eine FFP2-Maske tragen? Was muss ich beim Gebrauch beachten? Wie kann ich die Maske für eine Wiederverwendung vorbereiten?

Wissenschaftler der FH Münster haben sich mit diesen Fragen beschäftigt und in einem anschaulichen eBook (auch als PDF erhältlich), veröffentlicht