kino.news Filmtipp der Woche:

 


„By the Sea“

Filmstart: 10.12.2015 | Filmlänge ca. 132 min | FSK 12 | Genre: Drama | Universal

Ehedrama vor südfranzösischer Kulisse im Stil von „Wer hat Angst vor Virginia Woolf“.

BytheSea_Haupt BEENDET | Filmtipp der Woche & Gewinnspiel | powered by CinemaxX Augsburg Freizeit Gewinnspiele News By the Sea Der kleine Prinz Heidi Knock | Presse AugsburgMitte der Siebzigerjahre reisen die ehemalige Tänzerin und der Schriftsteller Roland gemeinsam durch Südfrankreich. Die Ehe der beiden hat schon bessere Zeiten gesehen; die Stimmung ist angespannt. Mehr und mehr driften sie auseinander. Das ändert sich in einer kleinen Hafenstadt, in dem der Kontakt zu einem Hotelbesitzer und einem Barmann zu einer Annäherung der beiden führt, die allerdings nicht schmerzfrei von statten geht.

Link zum Film.

 

kino.news Gewinnspiel:

Presse Augsburg verlost in Kooperation mit unserem Partner, dem CinemaxX Augsburg, wieder zwei Freikarten für den aktuellen Filmtipp der Woche:

BytheSea_Haupt-212x300 BEENDET | Filmtipp der Woche & Gewinnspiel | powered by CinemaxX Augsburg Freizeit Gewinnspiele News By the Sea Der kleine Prinz Heidi Knock | Presse Augsburg

Wie können Sie gewinnen?

1. Presse Augsburg bei Facebook liken, falls noch nicht geschehen

2. Dazugehörigen Facebook Eintrag liken und gerne auch teilen –> Zum Beitrag.

3. Vielleicht der glückliche Gewinner sein und „By the Sea“ im CinemaxX Augsburg genießen!

Das Gewinnspiel läuft bis Montag den 14. Dezember 2015 um 18:00 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Den Gewinner werden wir über Facebook benachrichtigen. Zu unseren Teilnahmebedingungen gehts hier.

„Der kleine Prinz“

Filmstart: 10.12.2015 | Filmlänge ca. 107 min | Genre: Trickfilm/ Familie | Warner

Animationsfilm nach dem gleichnamigen Kinderklassiker von Antoine de Saint-Exupéry eingebettet in eine zeitgenössische Geschichte.

de-Hauptplakat-LTLPR-A6-849x1200 BEENDET | Filmtipp der Woche & Gewinnspiel | powered by CinemaxX Augsburg Freizeit Gewinnspiele News By the Sea Der kleine Prinz Heidi Knock | Presse AugsburgEin kleines Mädchen wird von seiner Mutter auf das Leben vorbereitet, in dem alles seine geregelten Bahnen gehen soll. Zufällig macht das kleine Mädchen die Bekanntschaft ihres Nachbarn, ein exzentrisch wirkender Pilot. Nach und nach freunden sich die beiden einsamen Seelen an. Und der Pilot beginnt dem kleinen Mädchen eine Geschichte zu erzählen, die vor langer, langer Zeit geschehen ist und in deren Mittelpunkt ein kleiner Prinz und dessen unglaubliche Abenteuer in einer Welt stehen, in der alles möglich erscheint.

Link zum Film.

 

„Heidi“

 

Filmstart: 10.12.2015 | Filmlänge ca. 105 min | Genre: Drama | Studiocanal

Neuverfilmung des Kinderbuchklassikers um das Waisenmädchen Heidi, das in den Bergen aufwächst.

Heidi_Main_A6-848x1200 BEENDET | Filmtipp der Woche & Gewinnspiel | powered by CinemaxX Augsburg Freizeit Gewinnspiele News By the Sea Der kleine Prinz Heidi Knock | Presse AugsburgHeidi wird auf dem Berg bei ihrem Großvater Alm-Öhi abgeliefert, der alles andere als erfreut darüber ist, sich künftig um ein kleines Mädchen kümmern zu müssen. Lange hält sein Ingrimm nicht an, dann hat Heidi ihn auf ihre Seite gebracht. Mit dem Almöhi und ihrem Freund, dem Geißen-Peter, verlebt Heidi glückliche Tage auf der Alm, bis sie gegen ihren Willen wieder abgeholt wird, um fortan bei einer Familie in Frankfurt der gehbehinderten Klara Gesellschaft zu leisten. Doch Heidi kann die Berge nicht vergessen.

Link zum Film.

 

„Knock, Knock“

 

Filmstart: 10.12.2015 | Filmlänge ca. 100 min | Genre: Thriller | SquareOne/ Universum | FSK 16

Psychothriller mit Keanu Reeves als Architekt, dessen Leben aus den Fugen gerät.
Knock_Haupt BEENDET | Filmtipp der Woche & Gewinnspiel | powered by CinemaxX Augsburg Freizeit Gewinnspiele News By the Sea Der kleine Prinz Heidi Knock | Presse Augsburg
Architekt Evan (Keanu Reeves), hingebungsvoller Ehemann und Vater, genießt über das Wochenende einige ruhige Stunden zu Hause, während seine Frau Karen (Ignacia Allamand) und die Kinder im Strandurlaub sind. Als er nachts den attraktiven Freundinnen Genesis (Lorenza Izzo) und Bel (Ana De Armas) Zuflucht vor einem Unwetter gewährt, ahnt er nicht, dass er sich auf ein ebenso verführerisches wie tödliches Katz-und-Maus-Spiel eingelassen hat. Denn die beiden Femmes fatales sind an weitaus mehr als nur an einem nächtlichen Liebesabenteuer mit ihm interessiert. Gerade als Evan glaubt, die beiden kaltblütigen Ladies los zu sein, kehren Genesis und Bel zurück, um seinem beschaulichen Leben den endgültigen Todesstoß zu verpassen.

Link zum Film.

 

Aktuelle CinemaxX Augsburg Specials:

Do., 10.12. um 20.15 Uhr: live aus dem Royal Opera House „Mascani – Leoncavalla Cavalleria Rusticana/ Pagliacci“.

Do., 10.12. um 20.15 Uhr: Rock & Pop, MTV-Unplugged „Unheilig – Unter Dampf“.

So., 13.12. um 12.00 Uhr: Russische Filmreihe „SOS, Ded Moroz ili vsjo sbudetsja“ (OV).

So., 13.12. um 14.30 Uhr: KlexXi-Sause „Hilfe, ich habe meine Lehrerin geschrumpft“.

Mo., 14.12. um 21.15 Uhr: Originalfassung „Im Herzen der See“ MAXXIMUM 3D.

Di., 15.12. um 20.40 Uhr: Sneak Preview, noch streng geheim!

Mi., 16.12. um 20.15 Uhr: live aus dem Royal Opera House „Wright/ Tschaykowsky – Der Nussknacker“.

Mi., 16.12. um 20.00 Uhr: Vorpremiere „Die Vorsehung

Von Mi., 16.12. auf Do., 17.12.: Mitternachtspreview „Star Wars: Das Erwachen der Macht“ MAXXIMUM 3D.

 

 

CXX_Logo_B2C_mit_Claim_CMYK BEENDET | Filmtipp der Woche & Gewinnspiel | powered by CinemaxX Augsburg Freizeit Gewinnspiele News By the Sea Der kleine Prinz Heidi Knock | Presse Augsburg

CinemaxX Reservierungshotline: Telefon: 040 80 80 69 69 | Täglich: 10.00 – 21.00 Uhr | zzgl. 0,70 Aufschlag je Karte | Gratis Online-Reservierung: www.cinemaxx.de/augsburg

Willy-Brandt-Platz 2 | 86153 Augsburg | [block]11[/block]

Eines der schönsten Filmtheater in Augsburg liegt in der City Galerie. Mit den Buslinien 22 und 35 können Sie direkt an der Haltestelle City Galerie bzw. Barfüßerbrücke aussteigen und Ihr Kinoerlebnis entspannt beginnen. Auch die Anreise mit dem Auto stellt kein Problem dar: Das Parkhaus City Galerie verfügt über genügend Parkplätze und ist über die Amagasaki-Allee erreichbar.

Innovative Technik für Ihren Besuch: Neun Kinosäle bieten Ihnen nicht nur modernste Kinotechnik auf höchstem Niveau, auch das Filmangebot sollte für jeden was dabei haben. Glasklaren Sound und Ihre Kinostars zum Anfassen erleben Sie dank MaxXimum Sound und MaxXimum 3D im Saal 1. Auch in den Sälen 2, 3, 5, 8 und 9 können Sie dank 3D-Technologie die perfekte Illusion erleben.

Kinoerlebnis für Groß und Klein: Dank der größten Indoor-Tunnel-Rutsche der Stadt und einer Kinderspielecke, können Sie mit Ihren Kindern nicht nur Ihren Lieblingsfilm ansehen, sondern mit den Kleinen auf Entdeckungstour gehen. Für den gemütlichen Ausklang Ihres Filmerlebnisses, stehen in unserem großzügigen Foyer zahlreiche Sitzmöglichkeiten zur Verfügung.

Gastronomische Vielfalt: Nutzen Sie unser gastronomisches Angebot und peppen Sie mit einer Tüte hauseigenem Popcorn, einer kühlen Cola oder unseren knusprigen Tortilla-Chips Ihren Kinoabend mit dem gewissen Etwas auf. Kleiner Tipp: Probieren Sie auch unsere knackige Currywurst oder unser schmackhaftes Hot Dog – für den großen Hunger zwischendurch.