Am Freitag, 08.07.2022 um 10:35 Uhr befuhr die 69-jährige Autofahrerin
den Parkplatz eines Verbrauchermarktes in Fischach in Richtung der Straße
„Strassacker“.

Ein 4-jähriges Mädchen lief, ohne auf den Verkehr zu achten, vom Einkaufswagenunterstand über den Parkplatz zur Mutter, welche gerade die Einkäufe
mit dem zweiten Kind ins Auto eingeladen hatte. Die 69-jährige Autofahrerin hatte trotz
Schrittgeschwindigkeit keine Chance das Kind zu sehen und erfasste dieses frontal.
Das Kind wurde überrollt, hatte jedoch Glück im Unglück. Sie hatte keinen Kontakt mit
den Reifen und aufgrund der Größe des Kindes und der Höhe des Unterbodens erlitt
die 4-jährige lediglich Schürfwunden und kleine Hämatome. Zur Erstversorgung wurde
ein Rettungshubschrauber angefordert.

Nach der Erstversorgung konnte dieser jedoch wieder ohne Patientin an Bord abdrehen. Das 4-jährige Mädchen wurde zur weiteren Kontrolle mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Mehrere unbeteiligte
Zeugen bestätigten den Unfallhergang.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.