Fischach | Mann kommt bei Brand in der eigenen Wohung ums Leben

In der Nacht des 23.01.2021 auf den 24.01. kam es im Fischacher Ortsteil Willmatshofen zu einem Wohnungsbrand.

Symbol-Bild von Jenkyll auf Pixabay

Der Brand war nur leichter Natur und konnte sich nicht außerhalb der Wohnung ausbreiten, zudem ging er von selbst wieder aus. Weder die Nachbarn noch die anderen Hausbewohner bekamen vom Brand etwas mit.

Am 24.01.2021 wurden dann gg. 09:30 Uhr durch den Vermieter verrußte Fensterscheiben an der Wohnung festgestellt. Der einzige Bewohner (58 Jahre) der Wohnung erlag seinen Brandverletzungen und konnte durch die Feuerwehr nur noch Tod geborgen werden.

Zur Brandursache, Schadenshöhe und weiteren Umständen können derzeit keine Angaben gemacht werden, da diese Gegenstand der Ermittlungen sind. Diese wurden von der Kriminalpolizei Augsburg übernommen.

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Willmatshofen, Tronetshofen, Fischach und Diedorf (Drehleiter) mit ca. 75 Einsatzkräften.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.