Heute Abend musste die Augsburger Berufsfeuerwehr zu einem Zimmerbrand in Lechhausen ausrücken.

Foto: Christoph Bruder

Heute Abend musste die Augsburger Berufsfeuerwehr ausrücken. Gegen 19 Uhr war es in der Brentanostraße in Lechhausen zu einem Feuer gekommen. Als sie Einsatzkräfte vor Ort eingetoffen waren schlugen bereits Flammen aus einem Fenster der Erdgeschosswohnung.

Unmittelbar begannen die Feuerwehrleute mit der Bekämpfung des Feuers. Das Gebäude musste anschließend noch mit einem Hochleistungslüfter vom giftigem Brandrauch befreit werden.

Nach Augenzeugenberichten soll es mindestens einen Verletzten gegeben haben. Genaue Aussagen zur Brandursache konnten bisher nicht getroffen werden.

Es kam zu leichten Verkehrsbehinderungen im betroffenem Bereich. Der Einsatz dauerte ca. 1 Stunde.