Auch das Dult-Cafe darf nicht fehlen. | Foto: Dominik Mesch
Auch das Dult-Cafe darf nicht fehlen. | Foto: Dominik Mesch

Natürlich muss auch keiner hungrig nach Hause gehen. Für das leibliche Wohl sorgen wieder zahlreiche Imbisswägen und – stände. Für die kleinsten Besucher wurde wieder ein historisches Karussell neben dem Vogeltor aufgebaut. Natürlich darf dort auch der „Billige Jakob“ nicht fehlen, der dort seit Jahrzehnten zu finden ist.

Dieses Jahr gibt es begleitende Sonderaktionen

Zu dieser Georgidult neu wird es auf einer Veranstaltungsfläche beim Vogeltor begleitende Sonderveranstaltungen geben. So steht vom 20. bis 22. April dort der swa Wasserbulli, der neben Trinkwasser für die Gäste auch W-LAN bereitstellt. Vom 27.04. bis 28.04. werden dort verschiedene US-Cars sowie ein Teil der Ausstellung „Amerika in Augsburg“ zur Schau gestellt. Auch der SKM Augsburg beteiligt sich an der Osterdult. Vom 03.-05.05. werden handwerkliche Produkte und hochwertige Flohmarktartikel zugunsten der Arbeitsprojekte verkauft.

Die Georgidult ist von Karsamstag bis 5.Mai jeweils von 10:00 Uhr – 19:00 Uhr geöffnet.