Folgenschwerer Badeunfall am Friedberger Baggersee

Am Friedberger Baggersee kam es gestern Abend zu einem folgenschweren Badeunfall.

AozHKrqEa_rFgn7pT8wYuTTY_0zX64I4CDaD-D-UDJJU Folgenschwerer Badeunfall am Friedberger Baggersee Landkreis News Polizei & Co Badeunfall Einsatz Friedberger Baggersee Unfall | Presse Augsburg
Foto: privat

Ein 25-jähriger spanischer Student befand sich in Begleitung einer Bekannten im Bereich des Nordufers (Kinderbereich) im Baggersee, als er bei ca. hüfthohem Wasser den Halt verlor und sofort unterging. Die nur spanisch sprechende Begleiterin verließ das Wasser und wurde dort von Passanten angesprochen, da sie einen verstörten Eindruck machte. Ein anwesender Badegast sprach spanisch und konnte so den Vorfall in Erfahrung bringen.

Durch die Passantin wurde dann sofort der Notruf abgesetzt. Ein Großaufgebot von Rettungskräften der Feuerwehr und der Wasserrettung wurden alarmiert.

Durch Taucher der Berufsfeuerwehr Augsburg wurde der 25-jährige aufgefunden und ans Ufer verbracht, wo er durch Rettungskräfte reanimiert und anschließend ins ZK Augsburg verbracht wurde. Über den aktuellen Gesundheitszustand lagen zunächst keine Informationen vor. Er war zum Zeitpunkt des Abtransports allerdings kritisch.