Formel-1-Saison soll am 5. Juli starten

Die wegen der Coronavirus-Pandemie verschobene Formel-1-Saison soll am 5. Juli in Österreich starten. Das teilte Formel-1-Chef Chase Carey am Montag mit. Insgesamt plane man, 15 bis 18 Rennen zu absolvieren.

formel-1-saison-soll-am-5-juli-starten Formel-1-Saison soll am 5. Juli starten Sport Überregionale Schlagzeilen Es Fans Ferrari Juli Kalender MAN Mercedes Montag Österreich Rennen | Presse AugsburgFormel-1-Rennauto von Ferrari und Mercedes, über dts Nachrichtenagentur

Das Saison-Finale soll im Dezember in Abu Dhabi stattfinden. „Wir werden unseren endgültigen Kalender so bald wie möglich veröffentlichen“, fügte Carey hinzu. „Wir erwarten, dass die ersten Rennen ohne Fans stattfinden werden“, hieß es weiter.

Man hoffe aber, dass die Fans im Laufe der Saison „Teil der Veranstaltungen“ sein werden. Es gebe aber noch „viele Fragen“ zu klären, so der Formel-1-Chef.