Formel 1: Verstappen sichert sich Pole in Le Castellet

Red-Bull-Pilot Max Verstappen startet beim Grand Prix von Frankreich am Sonntag aus der Pole Position. Mercedes-Fahrer Lewis Hamilton erreichte Startplatz zwei, sein Teamkollege Valtteri Bottas folgt auf der dritten Position. Die weiteren Startplätze werden in dieser Reihenfolge von Perez (Red Bull), Sainz Jr. (Ferrari), Gasly (Alpha Tauri), Leclerc (Ferrari), Norris (McLaren), Alonso (Alpine) und Ricciardo (McLaren) belegt.

Dts Image 13005 Difrnncjdp 3122 800 600Formel-1-Rennauto von Red Bull, über dts Nachrichtenagentur

Aston-Martin-Pilot Sebastian Vettel verpasste Q3 und wurde Zwölfter beim Qualifying, Haas-Fahrer Mick Schumacher fuhr auf Startplatz 15, muss nach einem Crash in Q1 aber hoffen, dass das Getriebe dabei nicht beschädigt wurde.