Forum Plastikfreies Augsburg veranstaltet Fotowettbewerb: „Utopie – eine Welt ohne Plastik“

Kaum noch ein Stück Natur, in dem wir keinen (Plastik-)Müll finden, kaum noch ein Fleck in unseren Wohnräumen, der plastikfrei ist. Doch wie könnte unsere Welt ohne Plastik aussehen? Das Forum Plastikfreies Augsburg ruft zum Fotowettbewerb zum Thema „Utopie – eine Welt ohne Plastik“ und beteiligt sich damit am diesjährigen Kulturprogramm zum Augsburger Hohen Friedensfest, das unter dem Motto „Utopie – Was wäre wenn…?“ steht.

Bildschirmfoto-2018-06-19-um-07.09.07 Forum Plastikfreies Augsburg veranstaltet Fotowettbewerb: „Utopie – eine Welt ohne Plastik“ Augsburg Stadt Freizeit News Newsletter Plastikfreies Augsburg | Presse Augsburg
Symbolbild

Bis zum 16.7.2018 können Vorher-Nachher-Fotos von einer Welt ohne Plastik an info@plastikfreies-augsburg.de geschickt werden. Die besten drei Beiträge werden von einer Jury ausgewählt und mit plastikfreien Preisen belohnt. Unter anderem gibt es Produkte und Gutscheine vom Unverpackt-Laden RutaNatur, dem Augsburger Designlabel Lebelei, dem Regionalvermarkter Marktschwärmerei sowie von Kivanta.de.

fb-Banner-Utopie-2 Forum Plastikfreies Augsburg veranstaltet Fotowettbewerb: „Utopie – eine Welt ohne Plastik“ Augsburg Stadt Freizeit News Newsletter Plastikfreies Augsburg | Presse Augsburg

Die Beiträge werden vom 22.7. bis zum 8.8.2018 im Akti:F Café ausgestellt. Anschließend zieht die Ausstellung in die Volkshochschule Augsburg um. Dort sind die Bilder dann vom 13.9.2018 bis zum 2.2.2019 zu sehen. Die Gewinnerbilder und eine Auswahl der besten Fotos werden auf der Homepage www.plastikfreies-augsburg.de und bei Facebook veröffentlicht.

Über das Forum Plastikfreies Augsburg

Das „Forum Plastikfreies Augsburg – Wege in ein ressourcenschonendes und nachhaltiges Leben“ möchte alle Augsburger, die sich für ein nachhaltiges und ressourcenschonendes Konsumverhalten einsetzen, zusammenbringen.

Ziel ist es, unnötiges Plastik und überflüssige Verpackungen aus dem öffentlichen, unternehmerischen und privaten Leben zu entfernen. Das Forum setzt sich dafür ein, dass jeder bewusst mit unseren Ressourcen umgeht. Es ist Ansprechpartner für Menschen und Unternehmen, die plastikfreier und ressourcenschonender leben und handeln wollen und Anregungen brauchen.

Das „Forum Plastikfreies Augsburg“ ist Mitglied des bürgerschaftlichen, nachhaltigen Entwicklungsprozesses Lokale Agenda 21 der Stadt Augsburg.

Plastikvermeider und Ressoucenschoner treffen sich einmal pro Monat zum Stammtisch für plastikfreies Leben. Es ist jeder herzlich eingeladen vorbei zu schauen.