Frankfurt im EL-Viertelfinalhinspiel gegen Barcelona unentschieden

In der Europa League hat Eintracht Frankfurt die Sensation knapp verpasst und im Viertelfinal-Hinspiel gegen den FC Barcelona am Donnerstagabend dann doch nur ein 1:1-Unentschieden erreicht. Ansgar Knauff schoss den Führungstreffer in der 48. Minute, Ferrán Torres glich für die Gäste in der 66. Minute aus. Nach Gelb-Rot in der 78. Minute gegen Tuta waren die Frankfurter nur noch zu zehnt auf dem Platz.

Frankfurt Im El Viertelfinalhinspiel Gegen Barcelona UnentschiedenFans von Eintracht Frankfurt, über dts Nachrichtenagentur

Für Frankfurt wäre am Ende durchaus noch mehr drin gewesen, Zittern vor den Spaniern war nicht notwendig. Das Rückspiel findet in genau einer Woche, am 14. April statt.