Friedberg radelt wieder, Augsburg tut es auch – Stadtradeln geht in vielen schwäbischen Orten in eine neue Runde

Ab 11. Juni heißt es für die Friedbergerinnen und Friedberger wieder kräftig in die Pedale treten. Ob Genussradler oder Profimountainbiker – die Stadt Friedberg freut sich auf viele Teilnehmer bei der fünften Auflage des Stadtradelns.

Fahrrad_friedberg_strick Friedberg radelt wieder, Augsburg tut es auch - Stadtradeln geht in vielen schwäbischen Orten in eine neue Runde Aichach Friedberg Augsburg Stadt Dillingen Freizeit Günzburg Landkreis Augsburg Landsberg am Lech News Friedberg Stadtradeln | Presse Augsburg
Foto: Dominik Mesch

In ganz Deutschland beteiligen sich mittlerweile über 700 Landkreise und Kommunen an der Aktion des Klima-Bündnis, die bereits seit über zehn Jahren durchgeführt wird.

Seit 2013 kann sich jeder, der in Friedberg wohnt, arbeitet oder zur Schule geht an der dreiwöchigen Aktion beteiligen. Ziel ist es, möglichst oft auf das Auto zu verzichten und stattdessen der Umwelt zuliebe auf das Fahrrad umzusteigen. Auf diese Weise soll ein Beitrag zur Verringerung des Kohlendioxydausstoßes und zur Stärkung des Radverkehrs geleistet werden.

Umweltschutz ist Teamarbeit

Auf der Internetseite www.stadtradeln.de/friedberg kann ein eigenes Team für den Sportverein oder Freundeskreis gegründet werden oder Einzelradler im „Offenen Team“ registriert werden. Online werden auch die in den drei Wochen zurückgelegten Kilometer in einem Radlkalender gesammelt. Neu ist dieses Jahr die Stadtradl-App, über die die zurückgelegten Kilometer von unterwegs eingetragen werden können.

Sachpreise warten zur Belohnung

Die fleißigsten Teams und Einzelradler werden mit wertvollen Cityschecks und kleineren Sachpreisen belohnt. Die Siegerin 2017 radelte knapp 2.000 Kilometer. 2017 konnte das Vorjahresergebnis getoppt werden: Über 27.300 Kilometer strampelten die Teams gemeinsam herunter. Dieses Ergebnis soll heuer erneut übertroffen werden. Das Friedberger Stadtradeln findet in der Zeit zwischen dem 11. Juni und 1. Juli statt.

Weitere Informationen unter: www.stadtradeln.de/friedberg Anmeldungsformulare und Erfassungsbögen sind auch im Bürgerbüro im Rathaus, Marienplatz 1, erhältlich.

Weitere Städte und Gemeinden aus der Region beteiligen sich

Neben Friedberg haben sich auch einige weitere Städte und Gemeinden dazu entschieden heute wieder ein Stadtradeln durchzuführen.

  • Augsburg (07.07. – 27.07.2018)
  • Bobingen (02.07. – 22.07.2018)
  • Gablingen (07.07. – 27.07.2018)
  • Gersthofen (07.07. – 27.07.2018)
  • Günzburg (noch offen)
  • Holzheim (11.06. – 01.07.2018)
  • Königsbrunn (07.07. – 27.07.2018)
  • Landkreis Augsburg (07.07. – 27.07.2018)
  • Landsberg am Lech (01.07. – 21.07.2018)
  • Neusäß (07.07. – 27.07.2018)
  • Stadtbergen (07.07. – 27.07.2018)
  • Zusmarshausen (07.07. – 27.07.2018)

und weitere

Wer sich über das Stadtradeln in der eigenen Heimatgemeinde informieren möchte kann dies im Internet unter stadtradeln.de tun