Frontal mit Baum kollidiert- Mann stirbt am Silvestertag bei Dietmannsried

Am Silvestermorgen gegen 06:30 Uhrbefuhr ein 60-jähriger Autofahrer die Kreisstraße OA 19 von Dietmannsried kommend in Richtung Eichholz.

1Fb8858A 8C2F 4330 8888 De456A874A37
Foto: Nikolas Schäfers

Der 60-Jährige kam aus bislang ungeklärter Ursache alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte frontal mit einem Baum. Der Pkw kam anschließend in einem anliegenden Feld zum Stillstand. Der 60-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle. Am Pkw entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro.  Die OA 19 war für ca. zwei Stunden gesperrt. Die Feuerwehren Dietmannsried und Schrattenbach waren im Einsatz.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.