Fuchs-Baby bringt Berufsfeuerwehr Augsburg „ins Spiel“

Kurz vor 10:00 Uhr wurde das Kleinalarmfahrzeug der Berufsfeuerwehr Augsburg zum Tennis Club Augsburg in die Professor-Steinbacher-Straße gerufen. Ein kleiner Babyfuchs, winselte und jammerte kläglich nach seiner Mutter.

Unbenannt-2 Fuchs-Baby bringt Berufsfeuerwehr Augsburg "ins Spiel" Augsburg Stadt News Polizei & Co Bärenkeller Bärenkellerbad Feuerwehr Fuchs TC Augsburg | Presse Augsburg
Foto: TC Augsburg/ Yannick Paul

Die Berufsfeuerwehr Augsburg wurde gerufen. Noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr, überwand der kleine Fuchs seine Angst und stürzte die Stufen des Tennisstadions nach unten und verkroch sich unter den Betonstufen. Leider konnten die eingesetzten Feuerwehrmänner den kleinen Fuchs nicht einfangen…durch den Treppenstufenspalt, passen nur Tennisbälle, ganz kleine Babyfüchse, aber leider keine Feuerwehrmänner.

Unbenannt-3 Fuchs-Baby bringt Berufsfeuerwehr Augsburg "ins Spiel" Augsburg Stadt News Polizei & Co Bärenkeller Bärenkellerbad Feuerwehr Fuchs TC Augsburg | Presse Augsburg

Bereits vor ein paar Tagen wurde ein netter tropfnasser Babyfuchs eingefangen. Er lief in Nähe vom Bärenkellerfreibad einem Hund hinterher und dachte es wäre seine Mami Der Hundehalter brachte den kleinen Babyfuchs nicht mehr weg, er folgte seiner „Mami“ immer auf Schritt und Tritt. Die Berufsfeuerwehr Augsburg brachte den kleinen Fuchs zur Tierklinik.