„Fuggerexpress“ am Bahnhof Nördlingen entgleist

Am Dienstagnachmittag kam es zu einem Bahnbetriebsunfall. Die Regionalbahn (RB 57223) entgleiste bei der Einfahrt in den Bahnhof Nördlingen.

Fb658417 3E7C 49Ae Acd9 Ac8796F6C6Ee
Symbolbild : Pixabay

Bei der Einfahrt in den Bahnhof Nördlingen entgleiste der aus Aalen kommende und mit 15 Fahrgästen besetzte „Fuggerexpress“ auf einer Einfahrtweiche.

Ein Bahnmitarbeiter bezifferte den Sachschaden auf mindestens 500.000 Euro. Glücklicherweise wurden bei dem Vorfall keine Personen verletzt. Die Fahrgäste des betroffenen Regionalzuges wurden über den Bahnsteig evakuiert.

Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wird die genaue Unfallursache klären.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.