Gablingen | Nach Raub Täter festgenommen: Nachtrag-Zeugensuche

Mit Pressemeldung  13.03.2022 berichteten wir bereits über den Überfall auf einen 16-Jährigen am Gablinger Bahnhof.

Integrationsbeauftragte Fuer Mehr Polizei Mit Migrationsgeschichte 1
Symbolbild

Die Kripo Augsburg hat die weiteren Ermittlungen zu dem Vorfall übernommen. Gesucht werden nun noch weitere Zeugen, insbesondere zwei Männer, die auf die Tat aufmerksam wurden, nachdem sie die Unterführung hoch gelaufen waren. Die beiden Männer forderten nach Angaben des Geschädigten die Täter dazu auf, von dem Opfer abzulassen.

Einer der Männer soll etwa 30 – 40 Jahre alt sein, der andere etwas jünger (zwischen 30 -35 Jahre) mit Glatze.

Die für die Kripo Augsburg wichtigen Zeugen werden gebeten, sich unter 0821/323 3810 zu melden.