Galerie | Halbzeitbilanz der Augsburger Dult – Hoffen auf trockenen Endspurt

Die Halbzeitbilanz der Augsburger Dult fällt nicht ganz ins Wasser und doch ist sie sicher nicht in trockenen Tüchern. Bereits der Auftakt am Karsamstag brachte wechselhaftes Wetter mit sich. Während es an den Feiertagen dann zahlreiche Kunden auf die Einkaufsmeile zog, war es am vergangenen Wochenende für viele das Wetter zu unbeständig. Wer doch zwischen Jakober- und Vogelmauer flanierte hatte beste Sicht auf das abwechslungsreiche Sortiment.

Noch bis zum 23. April bieten die Händler ihre Waren auf  der an Georgidult an.