Galerie | Locker nach dem Lockdown? – Das Leben kehrt in die Augsburger City zurück

Nachdem in den letzten Tagen die Inzidenzwerte deutlich gefallen waren, wurden die Corona-Beschränkungen für Augsburg gelockert. Viele Menschen aus Stadt und Umland hatte es nun wieder in die Schwabenmetropole gezogen. Die Straßencafes und Außengastronomie war sehr gut besucht und auch die Maximilianstraße hatte als Treffpunkt ihren Reiz offenbar nicht verloren.

Gerade in der „Partymeile“ wird die Polizei nun in den kommenden Tagen verstärkt darauf achten, dass die letzten Corona-Regelungen eingehalten werden. Einen steigende Zahl an Neuinfektionen soll verhindert werden. Auch wenn die Maßnahmen nach der heutigen Ankündigung der Staatsregierung nicht mehr so scharf wären, die neu zurückgewonnenen Freiheiten will keiner wieder abgeben müssen. Bei aller Freude über dies Freiheiten sollte es aber nach dem Lockdown erstmal nicht zu locker werden.