Galerie | Neusäßer Feuerwehr gedenkt dem am Augsburger Königsplatz getöteten Kameraden

Aufmarsch der Freiwilligen Feuerwehr Neusäß am „Tatort Königsplatz“ am Sonntagabend. Es wurden Schweigeminuten abgehalten, ein Kamerad hat Trompete gespielt und es wurde ein Kranz niedergelegt. Auch die Neusäßer Floriansjünger sind in tiefer Betroffenheit über den Verlust des am Nikolaustag getöteten Mannes.

Alle Fotos: Christoph Bruder