Galerie | Weihnachtsengel schweben über menschenleerer Maxstraße

Wegen des Lockdowns waren die Straßen beim Wochenendspaziergang durch die Augsburger Innenstadt nahezu leer gefegt. Über einer menschenleeren „Max“ schwebten aber bereits wieder die Weihnachtsengel. Auch wenn es in diesem Jahr keinen Christkindlesmarkt geben wird, so soll die Weihnachtsbeleuchtung zumindest für etwas Stimmung sorgen.

Insgesamt 33 Engels-Pärchen und 38 Hirschgeweihe sorgen für ein vorweihnachtliches Augsburg zwischen Dom und Ulrichsplatz sowie in der Philippine-Welser-Straße.