Gebäude im Gleisdreieck am Augsburger Königsplatz für zehn Minuten geräumt

Wegen einer gesetzlich vorgeschriebenen, nicht angekündigten Brandschutzübung wurde heute  von zwischen 9.15 Uhr und 9.25 Uhr das Gebäude im Haltestellendreieck am Königsplatz geräumt.

Betroffen von der Übung in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr waren die Geschäfte ebenso wie das swa Kundencenter oder die Räume der Fahrer im ersten Obergeschoß. Die Bahnsteige waren nicht betroffen. Busse und Straßenbahnen konnten wie gewohnt genutzt werden.

Nach bereits zehn Minuten konnten Mitarbeiter und Kunden wieder in das Gebäude zurückkehren.