In der Nacht von Donnerstag auf Freitag haben sich Unbekannte in Altenmünster (Landkreis Augsburg) einen gefährlichen Scherz erlaubt. Sie haben mitten auf der Ortsdurchfahrtsstraße eine Biergartenausstattung aufgestellt.

Symbolbild
Symbolbild

Am Freitag, den 06.05.2016, ca. 01.20 Uhr, haben unbekannte Täter Biertischgarnituren, Sonnenschirme, Werbetafel, einen Betonstein, einen Fahrradständer und Teile einer Baustellenabsicherung auf die Ortsdurchfahrt von Altenmünster (Hauptstraße sowie in die Einmündung der Eppishofer Straße) gestellt. Die Gegenstände waren in der Nacht nur sehr schlecht erkennbar. Im schlimmsten Fall hätte es zu schwerwiegenden Verkehrsunfällen kommen können. Zeugenaussagen zufolge sollen Jugendliche die Gegenstände auf die Straße verbracht haben.
Hinweise nimmt die Polizei in Zusmarshausen unter der Telefonnummer 08291/1890-0 entgegen.

An dieser Stelle wird darauf hingewiesen, dass das geschilderte Verhalten keinesfalls als Vatertagsscherz oder dergl. abgetan wird. Strafrechtlich liegt ein Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr gem. § 315b StGB vor, der der Staatanwaltschaft zur Anzeige gebracht werden wird.