Geisterfahrer auf der A 8 bei Adelzhausen

Großes Glück hatten am späten Mittwochabend wohl einige Autofahrer, die auf der BAB A 8 (Stuttgart-München) bei schlechten Sicht- und Wetterverhältnissen in Richtung München unterwegs waren.20220207 Coronademo Pfersee10

Gegen 22.19 Uhr gingen bei der Einsatzzentrale der Polizei mehrere Mitteilungen ein, wonach ein Geisterfahrer zwischen den Anschlussstellen Adelzhausen und Odelzhausen entgegen der Fahrtrichtung in Richtung Stuttgart fuhr. Dieser benutzte hierbei aus Sicht der ordnungsgemäß fahrenden Verkehrsteilnehmer den linken der drei Fahrstreifen. Die eingesetzten Streifen konnten den Falschfahrer nicht mehr feststellen. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr dieser wohl an der Anschlussstelle Odelzhausen entgegen der vorgeschrieben Fahrtrichtung auf die Autobahn auf.

Verkehrsteilnehmer, die Hinweise zum Falschfahrer geben können, werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizeiinspektion Fürstenfeldbruck, Tel. 089/89118-0 in Verbindung zu setzen.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.