Für die Menschen in Dietmannsried (Oberallgäu) ging es mit einem heftigen Schlag in den letzten Werktag vor den Feiertagen. Unbekannte Täter sprengten den Geldautomat der lokalen Raiffeisenbank-Filiale nahe der Bundesautobahn A7. Die Geschäftsstelle wurde zerstört. Die Höhe von Schaden und Beute lässt sich zur Stunde noch nicht beziffern. Die Täter sind auf der Flucht.

396A2196
Foto: Davor Knappmeyer