Gemälde von Vincent van Gogh aus niederländischem Museum gestohlen

In der Nacht von Sonntag auf Montag ist ein Gemälde aus dem Museum Singer Laren nahe der niederländischen Hauptstadt Amsterdam bei einem Einbruch gestohlen worden. Es handele sich um das Gemälde „Frühlingsgarten – Der Pfarrgarten von Nuenen“ aus dem Jahre 1884 von Vincent van Gogh, teilte das Museum am Montagnachmittag mit. Das Gemälde sei eine Leihgabe des Groninger Museums gewesen.

gemaelde-von-vincent-van-gogh-aus-niederlaendischem-museum-gestohlen Gemälde von Vincent van Gogh aus niederländischem Museum gestohlen Überregionale Schlagzeilen Vermischtes - DE Einbruch Es Gemälde geschlossen gestohlen Kultur Kunst Künstler Montag Museum Nacht Sonntag Vincent Weil | Presse AugsburgNiederlande, über dts Nachrichtenagentur

„Wir sind zutiefst schockiert, wütend und traurig. Ein schönes und bewegendes Gemälde eines unserer größten Künstler wurde der Gemeinschaft entzogen. Es ist schrecklich für das Groninger Museum und auch für Sänger Laren, aber besonders für uns alle. Weil Kunst dazu da ist, geteilt zu werden, zu genießen, inspiriert zu werden und getröstet zu werden, besonders in Zeiten wie diesen. Kunst ist für unsere Kultur von großer Bedeutung“, sagte der Museumsdirektor Jan Rudolph de Lorm.

Das Museum Singer Laren ist derzeit wegen der Corona-Krise geschlossen.