Gemeinsame Aktion in Oberhausen – Helmut-Haller-Platz soll sauberer werden

Am Oberhauser Bahnhof und in den Randbereichen des Helmut Haller-Platzes findet am Mittwoch, 7. November, eine besondere Reinigungsaktion statt: Mitarbeiter der Deutschen Bahn, des Abfallwirtschafts- und Stadtreinigungsbetriebes Stadt Augsburg (AWS) sowie des Amtes für Grünordnung, Naturschutz und Friedhofswesen (AGNF) reinigen gemeinsam die Flächen.

Foto: Wolfgang Czech

Mit dieser Aktion möchten Stadt und Bahn ein positives Zeichen setzen und die Gesamtsituation am Oberhauser Bahnhof nachhaltig verbessern. Die Reinigung ist Teil des vom Stadtrat beschlossenen Maßnahmenpaktes zur Verbesserung der Aufenthaltsqualität auf dem Platz. Weitere Maßnahmen finden Sie im Internet.