Gersthofen | Asylbewerber schlägt Mitbewohner mit einer Stange

Bereits am Freitag war es in einer Asylunterkunft in Gersthofen zu einer gefährlichen Körperverletzung gekommen. Ein junger Mann hatte einen anderen mit einer Stange geschlagen.

2016-09-27-Streifenwagen-–-08-polizei Gersthofen | Asylbewerber schlägt Mitbewohner mit einer Stange Landkreis Augsburg News Polizei & Co Aslyunterkunft Gersthofen Polizei Ziegeleistraße | Presse Augsburg
Symbolbild

Am Freitag schlug gegen 14.25 Uhr ein 18-jähriger Mann einem 20-jährigen mit einer Stange auf den Kopf. Der 20-jährige musste im Krankenhaus behandelt werden. Die Verletzungen, eine Platzwunde an der Schläfe und eine Gehirnerschütterung. Der 18-jährige wurde vorläufig festgenommen und dem Ermittlungsrichter vorgeführt.

Nach ersten Erkenntnissen handelte es sich bei der Tat um Rache. Der 18-jährige sei vor ca. einem Monat vom 20-jährigen geschlagen worden. Jetzt zahlte er es ihm zurück.

Die Tat ereignete sich in der Asylunterkunft an der Ziegeleistr. in Gersthofen.