Heute Nachmittag ist auf dem Außengelände Gersthofer Entsorgungsbetriebes  ein Feuer ausgebrochen. Die Anwohner sollen Fenster geschlossen halten.

n5_190603_ID15629_1 Gersthofen | Feuer auf Gelände von Entsorgungsbetrieb - Löscharbeiten dauern bis abends an Landkreis Augsburg News Newsletter Polizei & Co Brand Feuer Feuerwehr Gersthofen | Presse Augsburg
. Foto: NEWS5 / Schmelzer

Gegen 13.30 Uhr kam die Mitteilung über eine starke Rauchentwicklung im Bereich der Ziegeleistr. in Gersthofen. Die alarmierten Einsatzkräfte, Feuerwehren aus Gersthofen und Augsburg (rückten mit einem Großaufgebot an), Polizei und BRK, trafen wenig später am Brandort ein.

Auf dem Gelände eines Abfallentsorgers geriet ein Plastikmüllhaufen in Brand. Dies führte schnell zu einer starken Rauchentwicklung, die auch den Verkehr auf der B 2 in Fahrtrichtung Norden beeinträchtigte. Die Ursache für die Brandentstehung ist ungeklärt.

Durch die Ablöschung des Brandes entstand kurzfristig zusätzliche Rauchentwicklung. Die Feuerwehr, die vor Ort Messungen durchführte, bestätigte, dass durch den Rauch für die umliegenden Anwohner keine Gefahr bestehe.

Die Löscharbeiten werden sich noch bis in den Abend hineinziehen (mindestens 4 Stunden), da der Müllhaufen komplett abgetragen werden muss.

Beim Brand kamen keine Menschen zu Schaden. In wieweit Sachschaden entstand, kann derzeit nicht gesagt werden.

+++Update 17:30+++ Im Zusammenhang mit dem Brand der auf einem Lagerplatz in der Ziegeleistraße in Gersthofen ausgebrochen war, gibt es Entwarnung: Wie der Brand- und Katastrophenschutz mitteilt, steigt kein Rauch mehr von der Brandstelle auf, die Einsatzkräfte vor Ort haben die Lage unter Kontrolle.