Am Nikolaustag schlug eine Frau an der Kasse von IKEA in Gersthofen bei Augsburg einen kleinen Jungen gegen den Kopf. Der 4-Jährige wurde dabei leicht verletzt. Jetzt konnte die Frau ermittelt werden.

Die Frau, die am Donnerstag, 06.12.2018, an der Kasse des Möbelgeschäfts ein vierjähriges Kind geohrfeigt hat (wir berichteten), ist ermittelt.

Dabei handelt es sich um eine 52-jährige Frau aus dem Landkreis Augsburg.

Ermittelt werden konnte die Frau über ihre eingesetzte IKEA-Karte.

Zu ihrer Motivation können keine Angaben gemacht werden. Die Frau, die sich anwaltschaftlich vertreten lässt, machte von ihrem Aussageverweigerungsrecht Gebrauch.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilung der Polizeiinspektion. Diese wurde »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.