Gersthofen | Unbekannter flüchtet nach Rückwärtsgang-Einlage in Waschanlage

Am Samstag benutzte ein Autofahrer gegen 12.00 Uhr eine Waschanlage an der Andreas-Schmid-Straße. Während des Reinigungsvorganges, bei welchem die Fahrzeuge mittels eines Förderbandes durch die Anlage gezogen werden, legte der Autofahrer den Rückwärtsgang ein und stieß in der Waschstraße zurück.
Car Wash 1619823 1280
Symbolbild
Hierbei fuhr er gegen die Aufhängung eines Walzentrockners, der daraufhin abbrach. Der Verursacher flüchtete. Er hinterließ einen Schaden von circa 3.000 Euro.
 
Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.