Gestern Vormittag hatte ein Transporter einen 6 Meter langen Baumstamm verloren. Das sogenannte Langholz schlug in die Windschutzscheibe eines anderen Wagens ein, die Fahrerin wurde verletzt.

Gestern, gegen 10:00 Uhr, ereignete sich in Gessertshausen ein Verkehrsunfall zwischen einem Sattelauflieger und einem Pkw. Ein 47jähriger Fahrer eines Langholztransporters bog in Gessertshausen von der Bahnhofstraße nach rechts in die Hauptstraße ab, wobei von der Ladung einer der Spanngurte riss und ein Langholz, in der Länge von ca. 6 Metern, vom Sattelauflieger fiel und gegen einen verkehrsbedingt stehenden Pkw, auf der Linksabbiegespur der Hauptstraße, stieß.

Das Langholz prallte dabei gegen die A-Säule des Fahrzeugs und durchschlug die Windschutzscheibe. Die 59jährige Autofahrerin wurde dadurch mittelschwer verletzt und in die UK Augsburg verbracht. Der Sachschaden wurde auf ca. 4000€ geschätzt.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.