In Gessertshausen wurde am Sonntag der Bürgermeister gewählt. Der bisherige Amtsinhaber Jürgen Mögele konnte sich durchsetzen.

Bürgermeister Jürgen Mögele musste sich in Gessertshausen der Wiederwahl stellen, die Mission ist für den CSU-Mann aufgegangen. Obwohl sein einziger Herausforderer Michael Weh von einem breiten Bündnis aus SPD, Grünen, Freien Wählern und ÖDP getragen wurde, konnte der Amtsinhaber 59,8 Prozent auf sich vereinen.

Die Wahlbeteiligung betrug 61,1%.