Gessertshausen | Tankstellen-Überfall – Zwei maskierte Täter erbeuten geringen dreistelligen Betrag

Am Montag (12.11.2018), gegen 20:40 Uhr, betraten zwei bewaffnete Täter eine Tankstelle in der Hauptstraße und erbeuteten bei dem Überfall einen niedrigen dreistelligen Bargeldbetrag. Die mit schwarzen Sturmhauben maskierten Täter flüchteten im Anschluss zu Fuß auf der Hauptstraße in Richtung Augsburg.

Symbolbild

Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ohne Erfolg. Während einer der männlichen Täter ca. 180 cm groß war und einen grauen Kapuzenpullover trug, konnte vom Geschädigten zum zweiten Täter lediglich die Größe von ca. 175 cm genannt werden. Beide hatten eine kräftige Statur. Einer der Täter sprach aktzentfreies Hochdeutsch.

Die Kriminalpolizei Augsburg bittet um sachdienliche Hinweise unter 0821/323-3810.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.