Gesundheitsamt bestätigt 13.Coronavirus-Todesfall in Augsburg – 60-Jähriger verstorben

Das Gesundheitsamt der Stadt Augsburg verzeichnet einen weiteren COVID-19-Fall. Insgesamt wurden somit 382 in Augsburg wohnhafte Personen positiv auf das Coronavirus getestet. 315 von 382 Personen sind genesen und konnten aus der häuslichen Isolierung entlassen werden.Uniklinik Schleswig Holstein Will Corona Biobank Aufbauen 1

Am 30. April wurde der 13. Coronavirus-Todesfall in Augsburg bestätigt. Nach Angaben des Gesundheitsamtes handelt es sich bei dem Verstorbenen um einen 1960 geborenen Patienten. Über mögliche Vorerkrankungen wurde nichts bekannt.