Gesundheitsamt Dillingen stellt eine Klasse der Anton-Rauch-Realschule in Wertingen unter Quarantäne

Wegen eines bestätigten Falls an der Realschule Wertingen hat das Gesundheitsamt Dillingen eine Schulklasse unter Quarantäne gestellt. Gestern Abend wurde dem Gesundheitsamt Dillingen ein labordiagnostisch bestätigter Fall einer COVID-19-Erkrankung eines Schülers einer 5. Klasse gemeldet, der selbst nicht symptomatisch war.

realschule-wertingen Gesundheitsamt Dillingen stellt eine Klasse der Anton-Rauch-Realschule in Wertingen unter Quarantäne Campus Dillingen Gesundheit News Newsletter Anton-Rauch-Realschule Corona covid-19 Quarantäne Realschule Wertingen | Presse Augsburg
Foto: Stadt Wertingen

Um mögliche Infektionsketten schnell zu unterbrechen bzw. erst gar nicht entstehen zu lassen, werden daher am Freitag, 18. September 2020, vormittags, alle Mitschüler*innen der Klasse und betroffene Lehrer*innen vom Gesundheitsamt im Testzentrum in der Weberstraße in Dillingen getestet. Die Schulklasse und betroffenen Lehrer*innen, die ganztägig Kontakt zum positiv getesteten Fall hatten, werden bis zum Vorliegen eines zweiten negativen Tests unter häusliche Quarantäne gestellt. Ungeachtet dessen hat die Schule das vom Kultusministerium vorgeschriebene Hygienekonzept beachtet und umgesetzt.

Das Gesundheitsamt nimmt von sich aus Kontakt zu den betroffenen Personen auf. Deshalb bittet das Gesundheitsamt im Interesse einer zügigen Abwicklung von telefonischen Anfragen im Landratsamt abzusehen.