Gesundheitssenatorin: Berlin gut gegen Coronavirus gerüstet

Berlins Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci (SPD) sieht Berlin gut gegen das Coronavirus gerüstet. „Wir nehmen die Ausbreitung sehr ernst“, sagte die SPD-Politikerin am Montag im RBB-Inforadio. „Berlin ist für den Ernstfall gut vorbereitet.“

gesundheitssenatorin-berlin-gut-gegen-coronavirus-geruestet Gesundheitssenatorin: Berlin gut gegen Coronavirus gerüstet Politik & Wirtschaft Überregionale Schlagzeilen berlin Charité Es Montag Plakate Rathaus SPD | Presse AugsburgRotes Rathaus in Berlin, über dts Nachrichtenagentur

Man habe mit der Berliner Flughafengesellschaft eine Informationskampagne gestartet: „In Tegel und in Schönefeld gibt es Plakate und Flyer. Wir klären Einreisende auf, dass sie, wenn sie Symptome wie Fieber, Husten und Atemnot haben, wachsam sind und diese abklären lassen.“ Der Umgang mit Verdachtsfällen sei auch in den Notaufnahmen der Krankenhäuser sehr gut eingeübt, so Kalayci.

„Außerdem haben wir das große Glück in Berlin, dass wir die Charité mit dem Institut für Virologie haben. Das sind bundesweit die besten Experten, die es gibt. Und wir haben auch die größte Sonderisolierstation der Republik.“