Gewinnspiel | „Das Traumfresserchen“ – Ein Familienstück nach Michael Ende feiert Premiere

Das Schlummerland ist ein ganz besonderes Land. Das Wichtigste hier ist das Schlafen, denn nur wer gut schläft, der kann auch ein freundlicher Mensch sein, davon sind die Schlummerländer überzeugt. Traumfresserchen_Plakat-Motiv_A3 Gewinnspiel | "Das Traumfresserchen" - Ein Familienstück nach Michael Ende feiert Premiere Augsburg Stadt Freizeit Gewinnspiele Kunst & Kultur News Das Traumfresserchen Junges Theater Augsburg Michael Ende | Presse Augsburg

Der König von Schlummerland kann deshalb nicht nur von allen am besten schlafen, er hat auch eine wundervolle Tochter – Prinzessin Schlafittchen. Doch die hat ein großes Problem: Sie hat Angst vor dem Schlafengehen, weil sie von bösen Träumen geplagt wird. Verzweifelt sucht der König nach einer Lösung, aber kein Arzt und kein Gelehrter kann Schlafittchen heilen.

Schließlich macht er sich selbst auf den Weg, um jemanden zu finden, der seiner Tochter helfen kann. Da begegnet ihm am Ende der Welt das Traumfresserchen…

Mit „Das Traumfresserchen“, nach dem Kinderbuchklassiker von Michael Ende, kommt ein langjähriger Wegbegleiter des Jungen Theaters Augsburg dorthin zurück. Es ist Regisseur Jürg Schlachter, der auch die Theaterfassung des Kinderbuches geschrieben hat. 

Das Traumfresserchen

Nach dem Kinderbuchklasssiker von Michael Ende

Theaterfassung: Jürg Schlachter

Aufführungsrechte beim Verlag für Kindertheater Weitendorf GmbH

Regie: Jürg Schlachter
Spiel: Lisa Zeitter, Simone Zillhardt
Musik: Susanne Reng
Bühne: Gerhard Fauser
Kostüm: Henriette Billmayer
Regieassistenz: Luisa Arold
Technische Leitung: Georg Sturm
Illustration: Nontira Kigle

Termine im freien Verkauf

So 19. März (Premiere)
So 26. März
So 30. April
Sa 06. Mai
So 28. Mai

Beginn jeweils 15 Uhr

Weitere Termine für Gruppen buchbar. Siehe: http://www.jt-augsburg.de/engele/

Gespielt wird in der Sommestraße 30 86156 Augsburg (Kulturhaus Abraxas).