Gewinnspiel beendet | „ELVIS – DAS MUSICAL“ gastiert in Augsburg

Bereits in ihrem zweiten Tourneejahr hat sich „ELVIS – Das Musical“ als eine der erfolgreichsten Musicalproduktionen der letzten Jahre etabliert. Die erste Tournee im Frühjahr 2015 zog über 100.000 Zuschauer in ihren Bann und erhielt durchgängig positive Kritiken. Für die Tournee 2016 konnte der Veranstalter COFO (Concertbüro Oliver Forster) aus Passau schon zum Tourneestart 100.000 verkaufte Tickets vermelden.

elvis2_141415-30062014 Gewinnspiel beendet | "ELVIS – DAS MUSICAL“ gastiert in Augsburg Freizeit Gewinnspiele News Augsburg Elvis Musical | Presse Augsburg
„ELVIS – DAS MUSICAL“ – Tournee 2016 ist am 28.April in Augsburg zu sehen

Von Januar bis Mai 2016 läuft die Tournee 2016 mit 82 Shows in fünf Ländern: Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien und Belgien. Tickets sind erhältlich unter www.elvis-musical.co, bei eventim.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Am 28.April 2016 gastiert die Show im Kongress am Park Augsburg (Beginn 20 Uhr).

Nach dem großen Erfolg von ‚all you need is love! – Das Beatles-Musical‘ von Produzent Bernhard Kurz erweist sich nun auch dessen Show ‚ELVIS – Das Musical‘ als absoluter Publikumsmagnet. Mit großer Hochachtung vor den Legenden, mit viel Liebe zum Detail und mit einer brillanten Besetzung hat er eine einzigartige Show erschaffen. Im Februar 2016 wurde Kurz bei der 22. „International Tribute Artist Convention“ in Las Vegas mit dem „Reel Award“ als „Best Producer“ für „Elvis – Das Musical“ sowie „all you need is love!“ ausgezeichnet. Die Juroren würdigten vor allem die Professionalität und das außergewöhnlich hohe künstlerische Niveau seiner Produktionen.

„ELVIS – Das Musical“ führt mit aufwändigen Choreografien, Spielszenen sowie Original-Filmsequenzen und -Fotoprojektionen durch alle wichtigen Stationen in Elvis‘ Leben. Natürlich werden in der Show die größten Elvis-Hits live dargeboten: von „Love Me Tender“ über „Jailhouse Rock“ bis „Suspicious Minds“. Neben Grahame Patrick als Elvis sorgt die siebenköpfige „Las Vegas Showband“ für authentischen Rock ’n’ Roll-Sound  und die Showgirls „The Heartbreakers“ sorgen für die richtige Würze.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Seine Einzigartigkeit erhält das Musical zusätzlich durch die Einbindung von echten Zeitzeugen. So wird Elvis, alias Grahame Patrick, von dem legendären „The Stamps Quartet“ um den Sänger Ed Enoch begleitet, der von 1971 bis 1977 mit Elvis auf Tournee war und auch auf dessen Beerdigung sang. Elvis-Darsteller Grahame Patrick sagt über seine erste Deutschland-Tournee: „Es war phantastisch. Wir haben so oft vor ausverkauftem Haus spielen dürfen und so viele positive Erfahrungen gemacht. Insbesondere der Mix aus älteren Menschen, die Elvis noch richtig erlebt haben, und jungen Menschen, die Rock ’n’ Roll lieben und leben, hat mich beeindruckt. Am Ende der Show haben wir in allen Städten die Menschen von den Sitzen gerissen. Es war, als hätten sie Elvis wirklich sehr vermisst.“

Tickets sind erhältlich unter www.elvis-musical.co, bei eventim und an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Oder in diesem Presse AugsburgGewinnspiel.