Freizeittipp mit GEWINNSPIEL | Rolf Miller „Tatsachen“

Er weicht aus. Er verschweigt. Er sagt nichts. Und das einzigartig.
„Das sind die Tatsachen“ sagte ein Zuschauer nach der Vorstellung des Erfolgsprogramms „Kein Grund  zur Veranlassung“ zu Rolf Miller. Das war die Inititialzündung zum Programm „Tatsachen“, das die Schraube weiter zudreht im Alltags-Desaster in unser aller Welt.

Rolf-Miller-c-Christian-Bordes_ausschnitt Freizeittipp mit GEWINNSPIEL | Rolf Miller "Tatsachen" Freizeit Gewinnspiele News Bobingen Freizeit in Augsburg Freizeit in Schwaben Gewinnspiel Konzerbüro Augsburg Rolf Miller Singoldhalle Tatsachen | Presse Augsburg
Rolf Miller gastiert am 31.01. in Bobingen | Foto: Christian Bordes

Wer wissen will, wie Rolf Miller zu wichtigen Themen wie Atombombe, Urknall, Kunst, Sport, Frauen, Kinder, Achim und Jürgen, zielsicher den Faden verliert, ist hier genau richtig.
Millers Figur ist genau der Typ, der dem Planeten irrsinnig auf den Zeiger geht…und es nicht merkt. Und das mit Bravour! Im echten Leben ist man das Opfer, wenn so einer zufällig neben einem sitzt und man mit anhören muss, was er von sich gibt. Hört man ihm aber auf der Bühne zu, wird man zum Täter, übt Rache und darf darüber lachen und zwar auf höchstem Niveau.

Nicht WAS, sondern WIE lautet die Maxime. Wenn Rolf Miller eine Pause setzt, tut sich danach mit
explosiver Wucht ein grandioser Abgrund auf. „Hinter der Pause lauert die Pointe “ so die Jury des
Deutschen Kleinkunstpreises . Wie Rolf Miller mit einfachsten Worten komplizierteste
zwischenmenschliche, aber auch welthistorische Gesamtzusammenhänge auf den Punkt bringt, in dem er genau diesen zielsicher schlingernd umsegelt, ist ein „Ausnahmefall des deutschen Humors“ (Presse) Fürsprecher Vicco von Bülow alias Loriot meinte „in Text und Darbietung etwas ganz besonderes“.

Ausgezeichnet außerdem mit dem AZ Stern des Jahres, dem Bayerischen Kabarettpreis und dem
Publikumspreis beim Kabarettfestival der Berliner Wühlmäuse.

Josef Hader sagt über seinen Kollegen: „Wunderbar indirekt und hinterhältig“

Die Presse schreibt:
‚Virtuos: das Private wird politisch – unbedingt merken.‘
‚Frei nach dem Motto: wenn ich es schon nicht verstehe, kann ich es ja wenigstens ablehnen‘
Powered by TCPDF (www.tcpdf.org)

Du möchtest wissen, wie man zielsicher den Faden verliert? Der Karten-Vorverkauf läuft und Tickets sind erhältlich:

– bei MünchenTicket (Tel: 089 / 54 81 81 81 )
– beim AZ Kartenservice RT.1 (Tel. 0821 / 7773410),

– beim ABS Kartenservice (Tel. 0821 /4507070),
– beim StadtZeitung Kartenservice (Tel. 0821 / 5071130),

– bei Eventim/CTS (Tel. 01806 / 570070; 0,20 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Mobilfunknetzen) und allen angeschlossenen VVKStellen,
– sowie im Internet unter www.eventim.de, www.muenchenticket.de und www.konzertbuero-augsburg.de. oder du spielst bei unserem Presse AugsburgGewinnspiel mit.

Presse Augsburg verlost in Kooperation mit dem Konzertbüro Augsburg 3×2 Karten für die Veranstaltung am 31.Januar 2014 (20 Uhr) in der Singoldhalle Bobingen.

gewinn_rolf_miller Freizeittipp mit GEWINNSPIEL | Rolf Miller "Tatsachen" Freizeit Gewinnspiele News Bobingen Freizeit in Augsburg Freizeit in Schwaben Gewinnspiel Konzerbüro Augsburg Rolf Miller Singoldhalle Tatsachen | Presse Augsburg

Die Gewinner stehen fest
1. Eva Sorgalla
2. Wolfgang Hörmann
3. Markus Hornauer

Das Gewinnspiel lief bis Sonntag, den 26. Januar 2014 um 18:00 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner wurden per Facebook-PN informiert. Zu unseren Teilnahmebedingungen gehts hier.

Es laufen aktuell weitere Gewinnspiele bei Presse Augsburg:

gewinnspiele Freizeittipp mit GEWINNSPIEL | Rolf Miller "Tatsachen" Freizeit Gewinnspiele News Bobingen Freizeit in Augsburg Freizeit in Schwaben Gewinnspiel Konzerbüro Augsburg Rolf Miller Singoldhalle Tatsachen | Presse Augsburg