In der VitalTherme und ihren Saunen (ab 16 Jahren, textilfrei) finden die Gäste zurück – zur Reinheit der Natur. Mit dem Motto „Therme Erding – NATURlich SAUNA“ startet die Sauna-Hochsaison in der größten Therme der Welt. Dabei steht der Mensch in seiner ursprünglichen Form mit seinem Bedürfnis nach Wärme und Natur im Fokus.

test_therme

Aufgüsse mit ätherischen Ölen, heilsame Kräuter und natürliche Beauty-Essenzen steigern das Wohlbefinden und wirken vitalisierend.

Im Saunabereich der Therme Erding lässt man die Hüllen fallen und erlebt die Kräfte der Natur hautnah: Belebendes Wasser, wärmendes Holz, wohltuender Dampf und natürliche Kostbarkeiten für den ausgeglichenen Teint birgt die „VitalTherme & Saunen“.

Wasser ist die Quelle von Schönheit und Gesundheit

Wasser ist die Quelle von Schönheit und Gesundheit. Ein Bad im 34°C warmen Thermalheilwasser reinigt den Körper und weckt die Lebensgeister. Dieses sprudelt in zahlreichen organisch geschwungenen Poolandschaften, umgeben von echten Palmen. Hier kann man sich treiben lassen und Natürliches genießen.

Eine Raumausstattung aus Holz wirkt gemütlich und hat positiven Einfluss auf die Stimmung. Klassische Saunen sind daher ein optimaler Ort zum Wohlfühlen: Der Saunagast umhüllt sich unter anderem in der großen Kelosauna oder im rustikalen Alpenstadl mit dem sinnlichen Raum-Duft und der angenehmen Wärme des Naturstoffes. Die Sauna „Zirbelstube“ in ihrem Zirbelkiefer-Kleid verströmt ein herb-intensives Aroma und wirkt beruhigend sowie schlaffördernd.